Sportmedizin im Kurzentrum Bad Hofgastein: bietet ein umfassendes Programm

Die sensible Diagnostik erlaubt es, Abweichungen vom idealen Gesundheitszustand schon lange vor Ausbruch einer manifesten Erkrankung zu erkennen. So ermöglicht der Leistungstest frühzeitig vorzubeugen oder gegen Erkrankungen anzugehen.

Anhand einer komplexen Diagnostik erhält jeder Gast Informationen über:

  • Gesundheitszustand, Belastbarkeit und aktuelle Leistungsfähigkeit 
  • Individuelle aerobe und anaerobe Schwelle 
  • individuelle Trainingsberatung durch intensiven Erfahrungsaustausch mit den Trainern Verlaufskontrolle und Prognose 
  • Zielgerichtete, individuelle Belastungsintensitäten mit Pulsvorgaben zur Verbesserung der Grundlagenausdauer sowie Festlegung individueller Zieltrainingsbereiche (Fettverbrennung, Kraftausdauer)
  • Talent-/Eignungsprüfung

Möglichkeiten der Sportmedizin in Österreich im Kurzentrum Bad Hofgastein

Die Messung des Laktates (Blutentnahme aus dem Ohrläppchen) ermöglicht Rückschlüsse auf die Stoffwechsellage im Muskel. So können die anaerobe Schwelle und die Herzfrequenzen in den verschiedenen Trainingsbereichen zuverlässig bestimmt werden. Mittels vernetzter Computer- und Testgerätekombination können Tests zur Messung von Schnelligkeit, Gewandtheit, Reaktionsschnelligkeit und Kraft durchgeführt werden.

Sportmedizinisches Angebot in Österreich: Verfahren zur Gewichts- und Körperanalyse

Die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) gibt Aufschluss über die Körperzusammensetzung (Fett, Muskel, Wasser) des Menschen. Insbesondere im Bereich Gewichtsmanagement ist diese Analyse wichtig. Auch für Sportler und Athleten ist eine solche Messung von großer Bedeutung, um einem Leistungseinbruch durch entsprechende Maßnahmen im Training entgegenzuwirken.

Die Leistungsdiagnostik steht Hobby-, Freizeit- und Leistungssportlern gleichermaßen zur Verfügung. Das Training wird in Bezug auf Belastung und Dauer auf individuelle Bedürfnisse angepasst. Das modern eingerichtete Labor im Kurzentrum Bad Hofgastein sowie die enge Verbindung zu den führenden Labormedizinern Österreichs ermöglicht auf Anfrage auch die Durchführung von speziellen Blutuntersuchungen (z.B. Hormonanalyse, Aminosäurenstatus)

 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, welche sportmedizinischen Angebote im Kurzentrum Bad Hofgastein in Österreich die richtigen für Sie sind? Das kompetente Team im Kurzentrum Bad Hofgastein steht Ihnen gerne für detaillierte Auskünfte zur Verfügung. 

Laktattest am Ergometer im Kurzentrum Bad Hofgastein | © Alpentherme Gastein
ab € 119.7

Leistungsanalyse (ca. 3 Stunden)

Leistungsdiagnostik/Stufentest am Fahrradergometer od. Laufband mit Laktatbestimmung, Belastungs-EKG und Blutdruckmessung zur Bestimmung des aktuellen Trainingszustandes und der individuellen Trainingsbereiche, sportmedizinische Untersuchung mit Ruhe-EKG, schriftliche Auswertung und sportwissenschaftliche Trainingsberatung

+ Seitigkeitstest (30 Min.)       € 130,50

+ Seitigkeitstest und BIA Körperanalyse (ca. 30 Min.) € 141,40

Kontrolltest € 82,70