Dialyse mit Kompetenz Individuelle Betreuung für Dialyse-Patienten

In der seit mehr als 20 Jahren bestehenden Dialysestation im Gesundheitszentrum Bad Hofgastein erfahren unsere Patientinnen und Patienten Nierenersatztherapie auf höchstem Niveau. Die ärztliche Leiterin Frau Dr. M. Wdowiak verfügt über eine langjährige Erfahrung als leitende Oberärztin in der Peritonealdialyseambulanz und der Dialysestation von Klinikum Ottakring des Wiener Krankenanstaltenverbundes. Gemeinsam mit ihrem Team werden Sie nach den aktuellen wissenschaftlichen Standards bei uns bestens betreut.

Rund-um perfekt betreut Das Team von Dr. Wdowiak ist für Sie im Dialyse-Zentrum in Bad Hofgastein im Einsatz

Dr. M. Wdowiak ist erfahrene und engagierte Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie.

Über viele Jahre leitete sie eine der führenden und größten  Dialysezentren von Österreich - im Klinikum Ottakring, ehemaliges Wilhelminenspital in Wien.

Seit 2017 steht sie dem Dialysezentrum in Bad Hofgastein vor.

Zur bestmöglichen Versorgung unserer Patienten, besteht eine enge Kooperation mit dem Klinikum Kardinal Schwarzenberg in Schwarzach.


Das bietet die Dialyse im Gesundheitszentrum

  • 7 Dialyse-Plätze PLUS 1 Isolierplatz
  • Surdial X Geräte modernster Generation
  • High-Flux Kapillaren
  • Hämodialyse und Hämodiafiltration
  • Shuntflowmessung
  • Blutgasanalyse 
  • EKG
  • Laboruntersuchungen

 

Alpentherme Gastein Dialyse | © Alpentherme Gastein/Marktl Photography

Dialysezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag. Ganzjährig geöffnet!

Bitte wenden Sie sich per Email mit dem gewünschten Datum an dialyse@alpentherme.com  

 

Die Dialyse wird in zwei Schichten angeboten, in den Urlaubszeiten ist auch eine Behandlung von 6.00 Uhr bis 22.00 Uhr möglich.

  • Direktverrechnung mit österreichischen Krankenkassen
  • Individuelle Betreuung
  • Ebenerdig und barrierefrei
  • Kleine Zwischenmahlzeiten sowie Kalt- und Warmgetränke
  • W-Lan
  • Fernsehen
  • Kostenfreie Parkplätze

Eine direkte Kostenverrechnung mit österreichischen Versicherungsträgern ist möglich. Verrechnung für Gäste aus EU-Ländern erfolgt durch internationales Abkommen mit E112-Schein.

Alpentherme Gastein Dialyse | © Alpentherme Gastein/Marktl Photography

Kontakt Dialysestation

Dialyse-Station Alpentherme Gastein Gesundheitszentrum

Ärztliche Leitung:
Dr. Malgorzata Wdowiak
Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie

Sen. W. Wilflingplatz 1
5630 Bad Hofgastein

dialyse@alpentherme.com

Tel.:  +43 (0)6432 / 8293-260
Fax.: +43 (0)6432 / 8293-266

 

Abendstimmung am Thermalwasser Badesee

Zeit für Urlaub

Urlaubsdialyse in Bad Hofgastein

Mit seiner besonderen Lage im Urlaubsparadies von Bad Hofgastein ist das Dialyse-Zentrum auf Dauerbehandlung und Feriendialyse ausgerichtet. Im Herzen der Hohen Tauern finden Sie und auch Ihre Familie und Freunde einen Ort zum Wohlfühlen und zur Erholung. Hier im Salzburgerland erwartet Sie auch Sommer wie Winter ein vielfältiges Freizeitangebot. Wandern, Golfen, Radfahren, Skifahren oder Freeriden sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Möglichkeiten für das Urlaubsangebot im Tal.

Tipp: verbringen Sie Ihren Urlaub mit Dialyse bei unseren Premium und Service Partnern.

Unterkunft finden

Entspannen im Thermalwasser Aussenbecken im Winter | © Gasteinertal Tourismus GmbH/Marktl

Zeit für Gesundheit

Kur oder Reha mit Dialye: Unsere Zentrumsdialyse bietet Behandlungen  für Patientinnen und Patienten aus der Umgebung, als auch für Kur- und Urlaubsgäste. Genießen Sie einen Kur- oder Wellness Aufenthalt Hand in Hand mit einer professionellen Dialyse. Ein breites Therapieangebot rund um die Anwendungen mit dem Gasteiner Thermalwasser kommt in unserem Therapiezentrum in Bad Hofgastein zum Einsatz. Die direkt angeschlossene Alpentherme Gastein lädt zur Entspannung ein. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit bei ambulanten Therapien oder im Rahmen einer Kur oder GVA.

Kur & Gesundheitsaufenthalt