Das waren die Aufguss Masters 2024 in der Alpentherme Gastein 10.06.2024

Ein Erlebnis der Extrakasse boten die 26 Aufguss-Meisterinnen und Aufguss-Meister dieses Wochenende. So wurde drei Tage lang ordentlich geschwitzt in der Eventsauna der Alpentherme, die bis zu 60 Sauna-Fans beherbergen kann. Organisiert vom Österreichischen Saunaform trat das „Who ist Who“ der heimischen Sauna-Szene in der Kategorie „Show-Aufguss“ gegeneinander an. Eine internationale sechsköpfige Fachjury schaute dabei ganz genau hin und bewertete Professionalität, Hitzesteigerung, Wedeltechniken, Duftauswahl, Thema, Showelemente, Emotionen/Kreativität/Atmosphäre und Team Spirit.
 

Perfekte Show-Aufgüsse

Ein richtig guter Show-Aufguss, der lebt von der perfekten Inszenierung. Und auch einer Portion schauspielerischem Talent, geht es doch nicht nur um den Aufguss an sich, sondern auch darum, wer die beste Show bietet. So verwandelten sich die Teilnehmer in Stars der „Goldenen 20er“, wurden zu Kriegern in „The Land oft he Vikings“, schlüpften in die Rolle von Mönchen, Pharaonen und Feuerwehrmännern. Musik, Duftmittel-Komposition, Choreografie und natürlich die Wedeltechnik – alles war präzise aufeinander abgestimmt, jeder Handgriff musste sitzen. Doch wer konnte die Jury dieses Jahr am meisten begeistern?


Sieg geht an Bernie Bech im Einzel, Alpentherme auf Platz 2 im Teambewerb

In der Einzelkategorie triumphierte Newcomer Bernie Becht mit seinem Aufguss „Rise of the Phoenix“ und sicherte sich Platz 1. Platz 2 ging an Routinier Mark Zipperle mit „Die Burg in Flammen“ und Platz 3 holte sich Alexander Wöhrer mit „Firefighter“. Der schlug auch im Teambewerb zu und sicherte sich mit seinen beiden Aufguss-Kollegen Bernd Hofbauer und Christian Klotzner und „Never Give Up“ Platz 1. 
Platz 2 im Team ging an die Lokal-Matadore der Alpentherme Ditta Kiss und Pavel Prokopenko mit „Tiny Dream of a Sister an a Brother“ vor Alexandra und Mario Mandler und „Leben“ auf Platz 3.


Erstplatzierte lösen Ticket für WM in den Thermen Bussloo

Die Österreichischen Aufguss-Masters 2024 sind der nationale Vorentscheid für die AUFGUSS-WM. Die Erstplatzierten im Einzel bzw. Team sind somit qualifiziert für die WM, die vom 08. –15. September 2024 in den Thermen Bussloo in den Niederlanden über die Bühne gehen wird. Die Zweitplatzierten haben außerdem noch die Möglichkeit, sich über die Play-off´s zu qualifizieren, welche dieses Jahr vom 21.–24. August 2024 in Tschechien stattfinden.

 

Pressemeldung zum Download

 

Kontakt und Informationen:

Österreichisches Sauna Forum
Triester Straße 10/3/301
2351 Wiener Neudorf
Tel.: +43 664/971 28 14

office@saunaforum.at

www.saunaforum.at

 

 

Alpentherme Gastein
Sen. W. Wilflingplatz 1
5630 Bad Hofgastein
Tel. +43 6432 8293 – 0

info@alpentherme.com

www.alpentherme.com