Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 in der Alpentherme Gastein & Gesundheitszentrum

Liebe Gäste der Alpentherme Gastein!

Die Alpentherme Gastein inkl. Sports World und Beauty World ist geöffnet. Um Ihnen einen sorglosen und entspannten Besuch zu ermöglichen, informieren wir Sie hier über einige notwendige Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19.

Durch das Bäderhygiene-Gesetz genießen Sie bei uns schon immer großen Schutz und Sicherheit. Zusätzlich setzen wir Maßnahmen wie z.B. verstärkte Reinigung und Desinfektion. Wir bitten um Ihre Unterstützung.

Ein Vorverkauf bzw. Reservierung ist nicht möglich.
 
Danke für Ihre Mithilfe

 

ALPENTHERME GASTEIN

Helfen Sie uns, durch Ihre eigenverantwortliche Einhaltung der folgenden Richtlinien, Ihnen und allen Gästen einen angenehmen und sicheren Thermenaufenthalt zu ermöglichen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie bei der Einhaltung und achten auf ein gutes und sicheres Miteinander.
Bei Krankheitssymptomen bitten wir Sie, auf einen Thermenbesuch zu verzichten!

FFP2 Schutzmaske
Das Tragen einer FFP2-Maske wird empfohlen.
 
Verstärkte Händehygiene
•    Neben der üblichen Dusche vor und nach dem Schwimmen und nach jedem Saunagang empfehlen wir regelmäßiges und gründliches Händewaschen.
•    Nutzen Sie die aufgestellten Hand-Desinfektionsspender. 
 

GESUNDHEITSZENTRUM

Das Alpentherme Gastein Gesundheitszentrum ist für ambulante und stationäre Therapien geöffnet. Bitte vereinbaren Sie Ihre Termine bevorzugt telefonisch unter der Nummer 06432/8293-200 (Mo-Fr 08.00-17.00)

FFP2 Schutzmaske
•    Das Tragen einer FFP2-Maske ist im gesamten Gesundheitszentrum Pflicht.

Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeiter während der einzelnen Therapien.

 

Die Geschäftsleitung (Stand 12.12.2022)